Jugendkapelle

Zurück zu "Kapellen"

Das Ergebnis einer jahrzehntelangen, erfolgreichen Jugendarbeit des Musikvereins ist seine Jugendkapelle.

Sie besteht aus jugendlichen Musikerinnen und Musikern im Alter zwischen 10 und 19 Jahren.

Bei den wöchentlichen Gesamtproben in der Musikschule des Musikvereins wird das Zusammenspiel der verschiedenen Register geprobt.

Eine jährliche Intensiv-Probewoche mit Theorieunterricht in den Herbstferien dient nicht nur der musikalischen Ausbildung, deren Erfolg am Ende durch eine Prüfung nach Verbandsrichtlinien nachgewiesen werden muss, sondern ebenso der Kameradschaftspflege.

Kein Wunder, dass die Woche in den Jugendherbergen in Freudenstadt, Bad Urach, Mosbach, Kürnbach oder auch in Erpfingen trotz täglichem Proben und Büffeln auch richtig Spaß macht.

Neben dem musikalischen Bereich wird auch ausreichend für Vergnügen gesorgt: In der ersten Woche der Sommerferien findet das alljährliche Zeltlager am Sonnenbachstausee in Pfahlheim statt. Egal ob Sport, Spiele, Ausflüge, baden, basteln oder gemeinsame Abende am Lagerfeuer - Hier hat jeder seinen Spaß!

Auch Ausflüge wie ein Tag in Tripsdrill, Klettern oder Schwimmen gehören stehen regelmäßig im Programm.

Neu im Angebot der Jugendkapelle ist das Auftreten bei Ständchen und sonstigen familiären Anlässen (auch für Nicht-Mitglieder), bei dem es keine festen Engagementsätze gibt, sondern Sie bestimmen, wie viel Ihnen der Auftritt wert ist. Der Erlös hieraus ist für Aufgaben der Jugendkapelle bestimmt.

Lassen Sie sich überraschen !

Bei Interesse wenden Sie sich hierzu bitte per Mail an:  Tobias Hölle oder  Annika Warneke.

Letzte Änderung: 18. Juni 2017 um 18:34 Uhr von Maxi